Luxusuhren-Pro Logo

Die Zeigerstelleinrichtung wird verwendet zum einstellen der Uhrzeit. Es gibt verschiedene Ausführungen dieser Einrichtung bei Armbanduhren. In der Regel wird durch Ziehen der Krone oder Eindrücken eines Druckstiftes eine Verbindung zwischen jener und der Zeitanzeige hergestellt. Die Herstellung der Verbindung kann über eine Kupplung oder eine Wippe erfolgen. Die Uhrzeit kann anschließend durch Drehen der Krone eingestellt werden.

Auf dem Beispielbild sieht man eine Zeigerstelleinrichtung mit Kupplung. Durch ziehen an der Krone (Pfeil oben), wird über Hebel der Kupplungstrieb (schwarz) gegen das Zeigerstellrad (rot) gedrückt. Dies ist verbunden mit dem Wechselrad des Zeigerwerkes, welches für die Anzeige der Uhrzeit verantwortlich ist.

Zeigerstelleinrichtung Illustration
Hebel (hellgrau), Kupplungstrieb (schwarz), Zeigerstellrad (rot) und Wechselrad (hellgrau unten)