Luxusuhren-Pro Logo

Porsche Design

Porsche Design Luxus-Chronograph Porsche Design Chronograph by Jimmy Smith used under CC BY-NC-ND 2.0

Das Produktdesign-Unternehmen Porsche Design wurde 1972 von Prof. Ferdinand Alexander Porsche, einem Enkel des Porsche Gründers, in Stuttgard gegründet. 1974 zog Ferdinand Alexander Porsche mit seinem Design Studio in das österreichische Zell am See. Der ehemalige Designentwickler der Porsche AG entwickelte mit seiner neuen Firma verschiedene Produkte für anderen Unternehmen und bot hochpreisige Accessoires für Männer, wie Lese- und Sonnenbrillen oder Schreibgeräte an. Mit der Entwicklung von Luxusuhren beschäftigt sich Porsche Design seit 1973.

Zu Beginn hatte das Unternehmen noch keine wirtschaftlichen Zusammenhänge mit der gleichnamigen Porsche AG. Dies änderte sich im Jahr 2003, als Porsche Design einen Mehrteil seiner Unternehmensanteile an die Porsche AG verkaufte und seitdem zu dem Automobilhersteller gehört.

Die ersten Porsche Design Uhren wurden ab 1973 in Zusammenarbeit mit dem schweizer Uhrenhersteller Orfina S.A entwickelt. Das erste Modell, der Chrono I, war als eine Uhr für Fahrer des zuvor von Ferdinand Porsche designten Porsche 911 gedacht. Das Modell war abgesehen von seinem sportlichen Design die welterste komplett schwarze Armbanduhr. Es folgte einige Jahre später eine weitere Zusammenarbeit mit IWC, bei der mehrere bekannte Uhrmodelle wie die aufklappbare Kompassuhr aus dem Jahr 1978, oder die Taucheruhren Ocean 500 und Ocean 2000 aus dem Jahr 1982 entstanden. Die Taucheruhren hatten ihren Namen entsprechend Wasserdichtigkeiten von 500 beziehungsweise 2000 Metern. Seit Auslaufen des Vertrages mit IWC im Jahr 1997 stellt Porsche Design seine Luxusuhr Kollektionen mit der zugekauften schweizer Uhrenfirma Eterna SA her.

Uhren Modelle

Zurzeit bietet Porsche Design zwei reguläre Mechanik-Luxusuhr Kollektionen, jeweils in Damen- und Herrenuhr Ausführungen. Außerdem hat das Unternehmen noch einzelne limitierte Luxusuhr Editionen im Angebot. Zu den regulären Kollektionen gehören die puristisch designte 1919 und die sportliche Chronotimer Serie. Der Name der 1919 geht zurück auf das Gründungsjahr des Bauhauses Dessau, nach dessen Stil sich des Design der Kollektion richtet. Die Chronotimer Kollektion beinhaltet wiederum moderne sportliche Automatik Chronographen mit robustem Titan Gehäuse und durchsichtigem Saphirglas-Boden.

Alle Luxusuhr Modelle von Porsche Design finden Sie auch auf der Herstellerseite: Link